Please enable JS
Porzellan - Füllungen (Inlay - Onlay)

Es handelt sich um spezielle Füllungen, die infolge von Karies und Trauma verursachten großen Materialverlusts bevorzugt werden. Sie wird in Fällen mit sehr großen Hohlräumen, die nicht mit klassischen Füllungen gelöst werden können, bevorzugt. Unbeschadet der gesunden Zahngewebe, werden gemessene Maßen im Labor bearbeitet und für die 2. Sitzung in die Klinik geschickt. Sie harmoniert ausgezeichnet mit Zähnen. Da sie im Labor bearbeitet und den Zähnen angesetzt wird, ist es unmöglich, sie von natürlichen Zähnen zu unterscheiden. Die Porzellanfüllung weist die gleiche Synthetik wie mit dem Zahn auf und ist Druckbeständig. Sie kann lange Jahre problemlos verwendet werden.

Anwendung

Kiefer und Zahngewebe wird Lokalanästhesie angewendet. Karies und gebrochene Teile des Zahnes werden entfernt und die Maße des restlichen Zahnes gemessen. Der Zahn wird mit einem vorübergehenden Füllmaterial bedeckt. Im Labor wird Porzellanfüllung den Maßen entsprechend bearbeitet und in die Klinik geschickt, damit sie in der 2. Sitzung dem Zahn verklebt wird. Mit einem Spezialklebstoff wird sie mit dem Zahn geklebt. Während des Anhaftens darf sie nicht in Kontakt mit dem Speichel kommen. Die Lebensdauer der Porzellan-Füllung ist vom Zahn selbst, ihrer Hygiene und den Kontrollen eng verbunden. Mit gebotener Sorgfalt kann sie jahrelang problemlos verwendet werden.

Um einen speziellen Rabatt zu erhalten, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht

Nasenkorrektur + 7 Nächte Hotel + Abholung vom Flughafen